Seelsorge

Wir nehmen uns Zeit für Sie!

Mit den liebevollen Augen Gottes mein Leben betrachten. Anstehende Veränderungen gestalten. Das Durcheinander in mir entflechten. Den roten Faden wiederfinden. Den nächsten Schritt erkennen. Perspektiven eröffnen...

Schuld bearbeiten und um Vergebung bitten. Das Sakrament der Beichte empfangen...

Das alles können Themen sein, die Sie mit uns bearbeiten können. Wir wollen Ihnen nach Kräften dabei helfen – unabhängig von Konfession oder Weltvorstellung, Alter, Geschlecht oder Herkunft. Sprechen Sie uns an!

Hier finden Sie einige Informationen über uns:

Jeremias Kiesl OSA

Augustiner, Seelsorger & Priester

ist Jahrgang 1969. Er wuchs mit vier Geschwistern in einem Oberpfälzer Dorf nahe Weiden auf. Jahrelang arbeitete er als Jugendseelsorger im Internat und an mehreren Schulen sowie in einem Jugendverband. In Weiden engagierte er sich außerdem im Aufbau der Hospizarbeit.

Bruder Jeremias ist Ansprechpartner für junge Männer, die Augustiner werden möchten. Seit 2013 lebt und arbeitet er (wieder) in Erfurt als geistlicher Begleiter, in der Ökumene und am Aufbau einer Gemeinde von Gottsuchern.

eMail: jeremias[at]augustiner.de

Jakob Olschewski OSA

Augustiner, Seelsorger & Priester

geboren 1956, wuchs in der Lüneburger Heide (Walsrode) auf und war lange Jahre Priester des Bistums Hildesheim sowie Pfarrer. 2006 trat er dem Augustinerorden bei.

Seit 2013 arbeitet Bruder Jakob in Erfurt in der geistlichen Begleitung, als Leiter des Exerzitienwerks im Bistum Erfurt und darüber hinaus als Spiritual im Regionalen Priesterseminar Erfurt.

eMail: jakob[at]augustiner.de

Pius Wegscheid OSA

Augustiner, Seelsorger & Priester

wurde 1939 geboren und verbrachte seine Kindheit im unterfränkischen Werneck und in Münnerstadt.

Über 40 Jahre lang arbeitete er mit Jugendlichen im Internat, besonders in Weiden in der Oberpfalz. Er gehörte zu den Freunden des Neuen geistlichen Liedes und zeichnete dort verantwortlich für Gitarre und Gesang. Außerdem war er der Leiter der Seminar-Band in Weiden und mitarbeitender Priester in der Pfarrseelsorge in Münnerstadt und im Untereichsfeld.

Seit 2013 lebt Bruder Pius in Erfurt und widmet sich dort der geistlichen Begleitung, den Beichtgesprächen und ist engagierter Seelsorger im Unruhestand.

eMail: pius[at]augustiner.de

Matthias Hecht OSA

Augustiner, Seelsorger & Priester

ist Jahrgang 1956, wuchs in Külsheim/Baden auf und ist seit 1976 Augustiner. Er war Jugendseelsorger in den Jugendverbänden der Gemeinschaften Christlichen Lebens (J-GCL) in Würzburg und in Dülmen/Westfalen in der Pfarrseelsorge tätig. 1992 hat er eine Schreinerlehre abgeschlossen.
20 Jahre lang arbeitete Bruder Matthias - unter anderem als Regionaloberer - in Afrika in der Ausbildung des afrikanischen Ordensnachwuchses (Kinshasa/DR Kongo; Nairobi/Kenia), und war darüber hinaus Seelsorger in einem Sterbehaus für AIDS-Kranke der Schwestern von Mutter Teresa (Kinshasa/DR Kongo). 2012-2017 wurde er als Ökonom in die Ordensleitung nach Rom berufen.
Seit 2017 ist er als Seelsorger Mitglied der Gemeinschaft in Erfurt.

eMail: matthias[at]augustiner.de