Nikolaus von Tolentino

Monday
9
.
September
2019
19:00
Uhr

Festmesse zu Ehren des ersten Augustinerheiligen Nikolaus von Tolentino

Um den sympathischen Augustiner von der Wende zum 14. Jahrhundert - benannt nach seiner mittelitalienischen Heimatstadt Tolentino - ranken sich viele Legenden, wie durch seinen Rat und seine Fürsprache Gottes Kraft Menschen aufrichtete. Öfter schickte er Kranken ein Stück gesegnetes Brot. Mit diesem greif- und essbarem Zeichen stärkte er den Glauben der ihm anvertrauten Menschen, die dadurch Heilung fanden. In dieser Tradition werden auch heute »Nikolaus-Brötchen« gesegnet und verteilt.

PDF
zurück zum Kalender